Unternehmen

  • Die Feedbacks in Ihren Team-Veranstaltungen sind einsilbig und nicht aussagekräftig?
  • Ihre Mitarbeiter geben auf die Frage “Ist alles in Ordnung für Sie?” als Antwort “Ja, ja, alles in Ordnung!”….?

Möchten Sie das ändern? Die Gefühlsmonster-Karten erleichtern den Einstieg ins Gespräch und bewirken differenziertere und tiefere Gespräche.

In Unternehmen werden die Gefühlsmonster-Karten gerne für Mitarbeitergespräche und klärende Gespräche zwischen Kollegen genutzt. Die Karten helfen, Situationen und Gefühle präzise anzusprechen und geben durch die einprägsame Visualisierung einen guten Anker ab für das folgende Klärungsgespräch. Weiterhin nutzen Teams die großen Gefühlsmonster-Karten für Einstiegsrunden bei Teamveranstaltungen und für aussagekräftige Auswertungsrunden.


 Erfahrungsbericht

Hilti Training 2

Gefühlsmonster bei der Hilti AG

Nachdem uns nun schon mehrfach eine beträchtliche Anzahl Gefühlsmonster Richtung Hilti AG verlassen hatte, wurden wir neugierig – was machen die Gefühlsmonster in Liechtenstein?

Kürzlich hatten wir nun Gelegenheit, Herrn Peter Metzler, ‚Sherpa‘ bei der Hilti AG, zur Rolle der Gefühlsmonster in seinem Unternehmen zu befragen:

Als Teil ihres Engagements zur Schaffung einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur veranstaltet die Hilti AG seit nunmehr 12 Jahren im Zweijahresrhythmus Seminare zur Unternehmenskultur, die sogenannten „Team Camps“ mit allen Mitarbeitern – das sind immerhin etwa 23000 „Hiltianer“ weltweit.

 

Weiterlesen

Weitere Texte zum Thema finden Sie über die Schlagwort-Wolke “Mehr erfahren” unter den Stichworten Selbstmanagement, Teamentwicklung und Training.


 Wenn Sie sich die Gefühlsmonster zu eigen machen möchten, um damit zu arbeiten, finden Sie hier eine Anleitung als pdf zum kostenlosen Download.

Erste Schritte für Führungskräfte (PDF)